Verbandsliga U18 Baden: VSV – SG Wilferdingen/Nöttingen 8:2

Im ersten Heimspiel der Rückrunde bestätigte unser Quartett die derzeit gute Form. Beide Doppel standen auf des Messers Schneide und gingen in den Entscheidungssatz. Hannes/Frederik hatten das bessere Ende für sich, während Noah/David knapp das Nachsehen hatten. Beim ersten Durchgang im vorderen Paarkreuz gab es die erwartete Punkteteilung, aber Noah und David brachten uns anschließend mit 4:2 in Front. Als dann Hannes (gegen den Topspieler der Gäste C. Müller) und Frederik (gegen S. Müller) beide ihre Spiele überraschend glatt in drei Sätzen gewinnen konnten, war die Vorentscheidung gefallen und Noah und David machten im hinteren Paarkreuz den Deckel drauf.

Klarer Auswärtserfolg der Jugend in Walldorf: TTG 1947 Walldorf – Jugend 1 2:8

Im dritten Spiel landete unsere Jugend den dritten Sieg in der U18 Verbandsliga Baden und steht vorerst mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. Nach Punkteteilung in den Doppeln konnte sich unser Quartett durch vier Einzelerfolge zum 5:1 Zwischenstand absetzen. Hannes blieb auch in seinem zweiten Einzel ohne Satzverlust und erhöhte auf 6:1. Noah kämpfte sich nach 0:2 Satzrückstand zurück ins Match, musste sich dann aber sehr unglücklich in Entscheidungssatz geschlagen geben. Frederik tat sich anschließend in den ersten beiden Sätzen unerwartet schwer, stellte aber per 3:1 Sieg auf 7:2. Anschließend sorgte David mit seinem zweiten souveränen 3:0 Erfolg für den Endstand. Fazit: Ungefährdeter Sieg dank solider Mannschaftsleistung.

Erfolgreicher Saisonstart für die Jugend 1 beim 8:2 Sieg in Wilferdingen

Einen vielversprechenden Auftakt legte unsere Jugend 1 in der U18 Verbandsliga Baden hin und konnte beim Auswärtssieg im Pfinztal gleich die ersten beiden Punkte einfahren. Hannes/Frederik zeigten sich im Doppel in Spiellaune und hatten das gegnerische Spitzendoppel beim 3:0 überraschend gut im Griff. Noah/David taten sich anfangs etwas schwer, konnten sich aber im Entscheidungssatz zur 2:0-Führung durchsetzen. Im vorderen Paarkreuz war Christof Müller, der Spitzenspieler der Gastgeber, im Einzel erwartungsgemäß noch eine Nummer zu groß, aber Hannes und Noah konnten beide in ihren anderen Einzeln jeweils einen wichtigen Sieg beisteuern. Im hinteren Paarkreuz gewannen Frederik und David beide je zwei Einzel und sorgten so für die frühe Entscheidung zu unseren Gunsten. Besonders erfreulich war diesmal, dass unsere Jungs gerade in den knappen Sätzen gute Nerven zeigten und alle drei Fünfsatzspiele für uns entscheiden konnten. Am kommenden Samstag 25.9. geht’s für unser Quartett gleich weiter. Dann ist die Jugend des TTC 1946 Weinheim bei uns zu Gast. Spielbeginn ist um 10:00 Uhr in der Büchiger Sporthalle.

Gelungener Saisonauftakt für Jugend 1 in der Verbandsklasse U18 nach etwas holprigem Start

Eine geschlossene Teamleistung und eine deutliche Leistungssteigerung zur Mitte des Spiels reichten unserer Jugend zum ersten Auswärtserfolg im ersten Rundenspiel. Zu Beginn der Partie war unserem Quartett die lange Wettkampfpause noch deutlich anzumerken. Häufig gingen die entscheidenden Ballwechsel und somit letztlich beide Doppel an unsere Gastgeber aus dem Mannheimer Stadtteil. Auch der erste Durchgang in den Einzeln verlief noch durchwachsen. Jeweils eine Punkteteilung im vorderen und hinteren Paarkreuz bedeuteten den zwischenzeitlichen 2:4 Rückstand. Danach schalteten Hannes, Noah, Frederik und David aber spürbar in den Wettkampfmodus und fanden sich mit zunehmender Spieldauer immer besser zurecht. So konnten alle folgenden sechs Einzel deutlich gewonnen und souverän die ersten beiden Punkte eingefahren werden. Gelungener Einstand auch für Neuzugang David Wagner, der sofort zeigen konnte, dass mit ihm auch in der Jugend-Verbandsklasse zu rechnen ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen