Herren 1 – TTC Karlsruhe-Neureut 2 9:7

Einen Sieg und damit zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf holte unsere Herren 1. Gegen die favorisierten Neureuter gelangen schon 2 wichtige Siege in den Doppeln durch Delfinopoulos / N. Neukirchner und F. Umlauff / H. Neukirchner.

Leider musste das Doppel Lindner / M. Umlauff nach gutem ersten Satz den Gegnern gratulieren. Nach ausgeglichenem vorderen und mittleren Paarkreuz mit Siegen von Markus und Hannes, der gegen Liehner überraschend souverän gewann, sorgte das hintere Paarkreuz mit Frederik und Noah mit 2 Siegen für einen etwas beruhigenden 6:3 – Zwischenstand. Markus gewann dann sein 2. Einzel gegen die Nummer 1 der Neureuter relativ klar mit 3:0 Sätzen. Danach kam ein Zwischenspurt der Neureuter, die mit 3 Siegen auf 7:6 verkürzen konnten. Schade war dabei, das Hannes gegen den Materialspieler Erik Martin knapp im 5. Satz verlor. Dann folgte aber wieder Frederik, der auch sein 2. Spiel gewinnen konnte. Noah verlor leider, so musste beim Stand von 8:7 noch das Schlussdoppel ran. Hier machten es Markus und Richard besser als im ersten Doppel und holten den umjubelten Siegpunkt. Dank einer starken Teamleistung (alle Spieler trugen zum Erfolg bei), einem starken Spitzenspieler Markus sowie den talentierten Jugendspielern Hannes, Frederik und Noah war der Sieg aber durchaus verdient. Das Ergebnis gibt Hoffnung, das der Klassenerhalt auch aus eigener Kraft geschafft werden kann.

Herren 1 gewinnen Auftaktspiel gegen SC Wettersbach mit 9:4

Mit einem Erfolgserlebnis startete unsere verjüngte 1. Herrenmannschaft in die neue Saison. Die Mannschaft des SC Wettersbach wurde mit 9:4 besiegt, wobei das Spiel enger war, als es das Ergebnis ausdrückt.Der Grundstein für den Erfolg wurde schon in den Doppeln gelegt, die alle an unser Team gingen. M. Umlauff/Lindner gewannen gewannen dabei souverän, Delfinopoulos/Bürstner und H. Neukirchner/F. Umlauff setzten sich ganz knapp im 5. Satz durch. Markus U. siegte dann ebenfalls im 5. Satz und Richard hatte die Nummer 1 der Gäste gut im Griff und sorgte für eine beruhigende 5:0- Führung. Nach 2 Siegen im mittleren Paarkreuz verkürzten die Gäste auf 5:2.Nun kam die Zeit unserer Nachwuchstalente Hannes und Frederik. Hannes gewann souverän und Frederik kämpfte sich nach unglücklichem 2:1-Satzrückstand zurück ins Spiel und gewann den 5.Satz klar gegen den erfahrenen Gegenspieler.Nach dem klaren Sieg von Markus U. gegen die Nummer 1 der Gäste stand es damit schon 8:2. Die Gäste konnten zwar noch auf 8:4 verkürzen, aber Mannschaftsführer Markus B. blieb es dann mit einem klaren 3-Satz-Sieg vorbehalten, den umjubelten Siegpunkt und die ersten beiden Punkte für das Team zu holen. Fazit: Erfolgreicher Saisonauftakt mit einer guten Mannschaftsleistung, aus der trotz seiner Knieprobleme Markus Umlauff noch herausragte. Ebenfalls fügten sich unsere beiden Jugendspieler Hannes Neukirchner und Frederik Umlauff bei ihrem ersten Einsatz in der 1. Herrenmannschaft hervorragend in das Team ein. Trotz ihres jungen Alters konnten sie mit Siegen gegen wesentlich erfahrenere Spieler überzeugen und die Zuschauer mit tollen Ballwechseln begeistern. Weiter so!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen