TT-Bezirksmeisterschaften 2014

Am Wochenende vom 8./9. November fanden im benachbarten Weingarten die diesjährigen Meisterschaften für den TT-Nachwuchs im Bezirk Karlsruhe statt. Beim weiblichen Nachwuchs hatten die Mädels vom VSV bei der Titelvergabe erwartungsgemäß ein gehöriges Wörtchen mitzusprechen und sicherten sich die Titel in den Altersklassen U13, U15 und U18.
Am Samstag machten Nina und Felicitas den Auftakt bei U13. Nach klaren Siegen in Vorrunde und Viertelfinale trafen beide im Halbfinale aufeinander. Hier musste sich Nina in drei Sätzen geschlagen geben, wobei vor allem im dritten Satz etliche packende Ballwechsel geboten wurden. Im Finale erwartete Feli mit Nadjana Schneider (TTV Ettlingen) eine gute Bekannte und Teamkameradin aus der Spielgemeinschaft. In den ersten beiden Sätzen dominierte Felicitas das Geschehen mit ihrer druckvollen Vorhand und erspielte sich eine 2:0 Satzführung. Danach wurde es deutlich enger und am Ende war Feli froh Match und Titel mit 11:9 im vierten Satz unter Dach und Fach gebracht zu haben. Im Doppel traten beide Finalistinnen gemeinsam an und holten sich souverän den Titel.
Frederik zog bei U15 (TTR offen) als Gruppenzweiter aus der Vorrunde in die KO-Runde ein. Hier musste er sich dem an diesem Tag stark aufspielenden Ivan Stoyanov aus L‘steinbach geschlagen geben. Im Doppel war an der Seite von Pascal Pfister (TSG Blankenloch) in Runde 2 nach knapper Fünfsatzniederlage gegen eine Paarung aus Neureut Endstation.
Am Sonntagmorgen bei den Mädchen U15 waren mit Laura Matthias, Felicitas und Katrin gleich drei unserer Nachwuchskräfte am Start und alle landeten am Ende auf dem Siegertreppchen. Während sich Felicitas im vereinsinternen Halbfinale gegen Katrin durchsetzte, konnte sich Laura in ihrem Halbfinale gegen Lea Nöller aus Langensteinbach für die Niederlage im Pokalspiel revanchieren. Im Finale ließen die Beiden mehrfach ihr Können aufblitzen und lieferten sich reihenweise hochkarätige Ballwechsel. Trotz Felicitas‘ tapferer Gegenwehr behielt Laura in drei Sätzen die Oberhand und sicherte sich den Einzeltitel bei U15.
Im Doppel der Altersklassen U15/U18 spielten sich beide Paarungen mit VSV-Beteiligung bis ins Finale vor. Laura/Katrin siegten in einem offenen Match gegen Felicitas/L.Nöller (TTC L’steinbach) und holten sich damit erneut einen Bezirks-Titel.
Laura Zattolo (Neuzugang in spe vom EK Söllingen) spielte bei den Mädchen U18 ihre ersten Bezirksmeisterschaften und phasenweise war ihr die Turnieraufregung noch ein bisschen anzumerken. Nach zwei Niederlagen gegen erfahrenere Gegnerinnen reichte es im letzten Gruppenspiel immerhin zum ersten Einzelsieg und damit zu einem schönen Abschlusserfolg. Laura Matthias war auch in der U18-Konkurrenz nicht zu stoppen und sicherte sich unangefochten ihren zweiten Einzeltitel an diesem Tag.

bild1

bild7

bild8

bild2 bild3 bild4 bild5 bild6 bild9 bild10 bild11